KALENDER DES GOETHE:
Dezember 2018
MoDiMiDoFrSaSo
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31 
Bildungsspender:
MINT-Schule
Mint-Schule.
Klima-Schule
KONTAKT:
Goethe-Gymnasium Lichterfelde
Drakestraße 72-74
12205 Berlin

T: +49 (0)30 844 16 730
F: +49 (0)30 844 16 731

Mo - Do7:30 - 14:00 Uhr
Fr7:30 - 13:00 Uhr

sekretariat@goethe-lichterfelde.schule.berlin.de

Oder nutzen Sie das Kontaktformular

Musik-AGs

Hier finden Sie eine Liste mit allen AGs, die die Goethe-Oberschule anbietet.

 

Schulchor

Im Schulchor singen SchülerInnen aller Jahrgänge. Jeden Donnerstag Nachmittag (15:30 bis 17:00 Uhr) treffen wir uns zum Proben. Nach einem Einsingen zur Stimmerwärmung werden Stücke für die jeweils aktuellen Projekte geübt. Außerdem erarbeiten wir ein Grundrepertoire an Liedern. Die Stücke entstammen unterschiedlichen Zeitepochen und Stilen, sind ein-, zwei- und dreistimmig, mit und ohne Instrumentalbegleitung. Wenn möglich kooperieren wir mit den anderen Musik-AGs, um möglichst vielfältig zu musizieren. Spaß auf hohem Niveau ist unser Ziel.

Die Leitung des Mittelstufenchores liegt in den Händen von Susanne Franz, Lehrerin für Musik, Deutsch und Darstellendes Spiel.

 
Klicken Sie auf das Bild oder auf unten stehende(n) Links!

Bigband

...Musik in großer Runde

In der Big Band wird in diesem Jahr das Repertoire weiter ausgebaut.
Neben den für diese Besetzung üblichen Stücken aus Swing, Jazz und Pop
werden auch solche erarbeitet, die ohne (sichtbare) Noten auskommen und
daher mobil im Raum gespielt werden können. Neue Mitspieler sind sehr
herzlich willkommen. Einerseits ist ein gutes Spielen nach Noten,
andererseits aber auch die Bereitschaft zu und die Freude an
Improvisationen gefragt.

 
Klicken Sie auf das Bild oder auf unten stehende(n) Links!

Orchester

...von Klassik bis Moderne

Schon bald finden sie hier Informationen zu unserem fantastischem Schulorchester!

Herr Walzer leitet das Orchester!

 
Klicken Sie auf das Bild oder auf unten stehende(n) Links!

Ukulelen-AG

geleitet von Herrn Beling

In der im Jahr 2011 gegründeten Ukulele-AG zupfen und strummen zur Zeit etwa 50 bunt gemischte Schüler_innen aus den Klassen 8-12 auf dem schönsten Nischeninstrument der Welt. Das Repertoire bestimmen die Teilnehmer_innen selbst, und in den Arrangements können alle auf ihren individuellen Niveaus etwas zum Gesamtklang beisteuern. Schlag- und Zupftechniken werden je nach Bedarf für die aktuellen Songs erarbeitet.
Begleitet werden die Stücke zusätzlich durch Percussion, Geige, Cello, Melodikas, Kazoos, Ukulelenbass und Glockenspiel. Den Abschluss bildet gegen Ende des Schuljahres ein Ukulelenkonzert, bei dem das neue Repertoire der Schulöffentlichkeit präsentiert wird.

Interessierte Schüler_innen, ob mit oder ohne Vorkenntnisse, können sich gerne bei Herrn Beling melden. Für den Einstieg hat der Verein der Freunde Leihukulelen bereit gestellt, die sich die neuen Mitglieder ausleihen können.

 
Klicken Sie auf das Bild oder auf unten stehende(n) Links!

Gitarren-AG

...akustisch und unplugged

Die Gitarren-AG an der Goethe-Schule findet am Dienstag um 15.30 bis 17.00 Uhr statt.

Wir beschäftigen uns mit allem, was die Gitarre anbietet; Liedbegleitung (Akkordspiel), Anschlagtechniken, Zupftechniken, Melodiespiel, Solospiel und auch Improvisation sind unsere Themen. Dabei behandeln wir Musik unterschiedlicher Stilrichtungen.

Den Schwerpunkt unserer Treffen bildet das gemeinsame Musizieren, die AG ist für Anfänger und Fortgeschrittene gedacht.

Die Leitung der AG hat K. Michael Kühn, externer Mitarbeiter der Schule, ausgebildet als Kantor für Popularmusik, E-Gitarrenlehrer und Tonassistent.

 
Klicken Sie auf das Bild oder auf unten stehende(n) Links!

Eltern-Schüler-Lehrer-Chor

geleitet von Herrn Jähner

Der Eltern-Schüler-Lehrer-Chor tritt regelmäßig bei den Musikabenden auf. Unser Repertoire umfasst zahlreiche Stücke aus Pop und sogenannter 'Klassik', mehrstimmig ist es immer, und inzwischen sind auch anspruchsvolle Chorsätze drin. Die Atmosphäre ist prima, wohl vor allem deshalb, weil hier niemand muss, sondern alle freiwillig wollen! Sehr gefragt sind nach wie vor Männerstimmen, Tenöre und Bässe unbedingt vorbeischauen, es gibt bestimmt auch kein Vorsingen…
Wir proben jeden Dienstag von 19.30 bis 21.00 Uhr im großen Musikraum 104 und freuen uns auf Nachwuchs!